Post Page Advertisement [Top]


Ich bin Attila Radnai, Fotograf aus Köln. Ich kümmere mich um Deine Fotowünsche rund um Firma und Familie.

Es gibt zwei Arten von Fotos:
"Das ist nett. Da geb ich gern ein Like"
und
"Oh Wow! Warum kann ich da nur einmal ein Like geben?"

Ich mache beide Arten von Fotos. Warum nicht nur die zweite Art? Weil Fotos mehr sind als nur Effekthascherei in Sozialen Medien. Sie sind auch für Familien persönliche Erinnerungen vom  Familienshooting, Junggesellenabschied, Hochzeiten oder einer Jubiläumsfeier, die nie irgendwo auf Facebook auftauchen werden, sondern nur in Bilderrahmen, Fotobüchern oder Wandbildern.

Firmen benötigen Werbefotos, die nicht eigentlichen Inhalt ihrer Website oder Broschüre ablenken, sondern ihn eher auf der unterbewussten Ebene unterstützen wie z.B. bei Mitarbeiterportraits, Event-Fotos oder Architekturbilder.

Dann gibt es eben die vielen Startups, Unternehmer-Persönlichkeiten oder Künstler, die gar nicht genug Präsenz auf social media haben können. Für die gestalte ich gerne die Like-Like-Like Fotos.

Deshalb ist meine wichtigste Frage vor jedem Shooting:

Warum willst Du das Foto machen?

Oder grammatikalisch stark verkürzt, aber domaintauglich: Warumfoto?

Eingangsbereich des Enigmania in Duisburg. Warum wollten sie wohl das Bild von mir?



Die Fotografie ist ein Handwerk. Viele wollen daraus eine Kunst machen, aber wir sind einfach Handwerker, die Ihre Arbeit gut machen müssen.
Henri Cartier-Bresson


Einige meiner Referenzprojekte sind:
Ich komme zwar aus Köln, aber fotografiere auch gerne im gesamten Rheinland wie Bonn, Wuppertal oder auch Düsseldorf, ja auch Düsseldorf. Als gebürtiger Budapester, der in Berlin aufgewachsen ist, habe ich da weniger Berührungsängste als der typische Kölner.

Was gibt es sonst noch über mich zu wissen?

Dafür habe ich hier auf der Website eine "Über mich" Seite zusammengestellt.

Schaue Dich auf meiner Website oder meinem Instagram-Profil ein wenig um und kontaktiere mich, wenn Du auch solche Fotos für Firma oder Familie haben willst.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bottom Ad [Post Page]